Beratung vor einer Schönheitsoperation

Beratung und der umfassende Austausch von Informationen sind ein zentraler Bestandteil unserer Philosophie. Dadurch wollen wir für Sie gewährleisten, dass Sie uns zufrieden verlassen können!

Plastisch-Ästhetische Chirurgie hat mehrere Ebenen, die nur zusammen den gewünschten Erfolg ergeben können.

  • Der Patient soll seine Sorgen und Wünsche äußern, darüber was ihn stört und was er erreichen möchte.
  • Der Arzt, und zwar der Operateur, muss sich mit dem Patienten intensiv beschäftigen, um seine Wünsche in eine medizinische Machbarkeit zu übersetzen.
  • Beide müssen sich vertrauen und müssen das Gefühl der Übereinstimmung des Verständnisses empfinden.
  • Der Patient muss auch akzeptieren, wenn der Arzt seine Wünsche für nicht medizinisch vertretbar hält.
  • Beide müssen das Gefühl haben Entscheidungen nur zum Wohl des Patienten zu treffen.

All diesen Aussagen vorausgesetzt sind die medizinische Kompetenz des Arztes und die Glaubwürdigkeit des Patienten.

Hygienemanagement

Umsetzung der MedHygV

  • Beschäftigung einer Krankenhaushygienikerin
  • Überprüfung des Hygieneplans, gemäß der gesetzlichen Vorgaben
  • Überprüfung der Hygienestandards, gemäß der gesetzlichen Vorgaben
  • Hygienevisite/Begehungen
  • Hygienekonferenz
  • jährliche Hygieneschulung aller Mitarbeiter
  • mikrobiologisches Monitoring wie:
  • Bakt./chem. Untersuchung gem. Trinkwasserverordnung
  • Bakt. Umgebungsuntersuchungen (Abstrich-/Abdruckuntersuchungen)
  • BIO-Indikatoren
Menü